Grüne Hochzeit

Unverwechselbar, authentisch, liebevoll. Wir sind stolz, Ihnen ein ganz besonderes Erlebnis für den schönsten Tag Ihres Lebens bieten zu können. Die „Grüne Hochzeit“ in der Umweltstation ist seit vielen Jahren eine einzigartige Alternative zu konventionellen Festen. Wir beraten Sie gerne zu dieser besonderen Art des Heiratens und legen Ihnen bis dahin unsere Broschüre zum Download ans Herz.

Ein paar Basis-Infos:
Bei der „Grünen Hochzeit“ steht natürlich die Feier im Zentrum. Drum herum geht es aber auch um ein ökologisches Bewusstsein, ein umweltfreundliches Leben und die Freude an der Natur. Scrollen Sie gerne weiter runter und lesen Sie einige spannende Erfahrungsberichte!

Gesamtkosten
ca. 3800 Euro (Hauptsaison)*
ca. 2700 Euro (Nebensaison)*
*Hauptsaison: 01.04.-31.10., Nebensaison: 01.11.-31.03.

Es wird nur das komplette Gelände vermietet. Die offizielle Mietdauer geht von Freitag 16:00 Uhr bis Sonntag 15:00 Uhr.

Zusatzangebote: Auf Wunsch können auch Angebote wie beispielsweise Bogenschießen, Teamspiele oder unsere Battle-Brainbox gebucht werden.

Vorraussetzungen für eine „Grüne Hochzeit“:

  • Essen: Die regionale und saisonale Herkunft der Lebensmittel wird gewährleistet, zudem wird ein Catering im Umkreis von Legau ausgewählt. Ebenso wichtig ist die regionale und saisonale Herkunft der Lebensmittel bei Selbstgebackenem.
  • Getränke: Die Getränke sind regional, da der Lieferant aus der Region um Legau kommt.
  • Geschirr und Gläser: Es werden keine Wegwerfprodukte (Plastik, Papier, u.Ä.) verwendet.
  • Nahrungsmittel werden nicht vergeudet.
  • Generell werden umweltverträgliche Verpackungen für Lebensmittel, Getränke und Transport benutzt.
  • Die Thematik, das Konzept und die Vorgaben der "Grünen Hochzeit" werden an die Gäste weitergegeben. Hierfür wird auch das Planungsteam der Hochzeit eingewiesen.
  • Die Einladungskarten sind nicht aus Plastik.
  • Bei der Vorbereitung wird ein kurzer Bericht (gerne mit Bildern) an das Team der Umweltstation geschickt.
  • Danach wird ein kurzer Bericht mit Bildern und einer Erläuterung des "Highlights" Ihrer "Grünen Hochzeit" an die Umweltstation geschickt.

Bei der Verpackung der Geschenke wird auf Plastik verzichtet.

Gäste werden darauf aufmerksam gemacht, dass ein Neukauf nicht immer notwendig ist und es hierfür gute Alternativen gibt.

  • Die Blumen sind regional und saisonal.
  • Die Tischdecken sind wiederverwertbar und abbaubar.
  • Die Dekorationsartikel sind alle abbaubar.
  • Es werden Stoff- oder Papierservietten verwendet.

Feuerwerk, Luftballons und Konfetti sind nicht gestattet.

"Eine Hochzeit auf der Umweltstation ist etwas Besonderes und mit etwas Freude an Organisation und Helfern wird sie zu einem traumhaft schönen Erlebnis!"

Erfahrungsbericht lesen

Ihr Kontakt

Umweltstation Unterallgäu
Haid20
87764 Legau

Telefon: 08330 246997-0 (Mo. - Do. 9:00 bis 12:00 Uhr & 13:00 bis 16:00 Uhr;
Fr. 9:00 bis 12:00 Uhr)
Fax: 08330 246997-20
E-Mail: info@bzu.de

Piwik End Piwik Code